v.l.n.r.: Dr. Thomas Brenner (CTO, OLI Systems), Mukund Wadwha (OLI Systems), Dr. Ole Langniß (CEO OLI Systems), Marijo Vrgoc (CEO blu plant), Chris-Dominik Munz (OLI Systems), Peter Vogel (CEO OLI Systems)

E-Mobilität: Stuttgarter Softwareunternehmen OLI Systems schließt Partnerschaft mit Mainzer blu plant

Das Stuttgarter Softwareunternehmen OLI Systems hat eine Partnerschaft mit der Mainzer blu plant GmbH geschlossen. Zusammen bieten die beiden Unternehmen ein Full Service-Paket für Ladelösungen in der Immobilienwirtschaft an, welches sowohl Wohnobjekte wie WEGs und Gewerbeobjekte adressiert.

Im Rahmen der neu geschlossenen Partnerschaft verringern die Unternehmen die Einstiegsbarriere in das Thema Ladeinfrastruktur.

„In Zukunft können Eigentümer entscheiden, ob üblicherweise anfallende operative Tätigkeiten entlang der neu entstehenden Ladeinfrastruktur selbst übernommen oder ausgelagert werden sollen“ sagt OLI Systems-Geschäftsführer Peter Vogel.

 „Mit OLI Move setzten wir auf eines der innovativsten Systeme am Markt, welches zukünftig eine einfache Anbindung weiterer Assets wie beispielsweise einer Photovoltaikanlage ermöglicht“, ergänzt blu plant-Geschäftsführer Marijo Vrgoc.

Das nutzerzentrierte Lade- & Lastmanagement von OLI Move ermöglicht einen effizienten Ausbau von Ladeinfrastruktur verschiedenster Größe sowohl in Tiefgaragen wie auch im Außenbereich. Um die große Nachfrage nach Ladeinfrastruktur zu bedienen, setzt die blu plant GmbH ab August 2022 auf das Backend-System OLI Move und bietet Ihren Kunden deutschlandweit ein vollumfängliches Leistungsspektrum verschiedenster operativer Leistungen wie die Analyse des Standortes, Installation, Wartung, Abrechnung sowie die Übernahme von Betriebs-, Berechtigungs- und Vertragsmanagements.

Die OLI Systems GmbH entwickelt und vertreibt energiewirtschaftliche Software mit Fokus auf die Mobilitäts- & Energiewende und beschäftigt 30 Mitarbeitende an zwei Standorten in Stuttgart und Harthausen.

Die in Mainz ansässige blu plant GmbH ist ein aus der Immobilienbranche hervorgegangenes Start-Up, das sich auf energiewirtschaftliche Dienstleistungen in Bestandsgebäuden und Neubauten fokussiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top