Beirat

Stark aufgestellt für aktuelle und kommende Herausforderungen

Beirat

Fachkompetenz

Dr. Dörte Fouquet

Partnerin of Counsel bei Becker Büttner Held Part GmbH ist seit vielen Jahren auf Europarecht und internationale Rechtsbeziehungen spezialisiert, mit Schwerpunkt im Wettbewerbs-, Infrastruktur-, Energie- und Umweltrecht, und berät insbesondere Unternehmen, Finanzinstitute, Verbände und Regierungsstellen in Deutschland, Österreich und anderen Mitgliedstaaten, EU-Institutionen und im internationalen Bereich. Sie ist Gründerin und Direktorin vom europäischen Dachverband EREF (European Renewable Energies Federation) mit Sitz in Brüssel (seit 1999). Frau Dr. Fouquet beriet die japanische Regierung nach dem Unfall von Fukushima bei der Umstrukturierung ihrer Energiepolitik und berät weiterhin die REI (Renewable Energy Institution Japan) als Mitglied des Executive Boards. Zudem ist sie Mitglied des Aufsichtsrats der österreichischen Regulierungsbehörde E-Control. Sie ist Verfasserin zahlreicher Publikationen und verfügt über langjährige Lehrtätigkeit an mehreren Universitäten, einschließlich an der Leuphana Universität Lüneburg, Fachbereich Nachhaltigkeitsrecht.s

Dr. Susan Hennersdorf

Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt sich Dr. Susan Hennersdorf mit Fragen der digitalen, organisatorischen und finanziellen Entwicklung und Transformation von Unternehmen aus dem Umfeld systemkritischer Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Mobilität, Handel). Ein besonderer Schwerpunkt ihres Tätigkeitsspektrums liegt hierbei in der kundenbezogenen Kommerzialisierung innovativer Technologien sowie der vertrieblichen und marktseitigen Neuausrichtung von Organisationen im Zuge disruptiver Veränderungen von Märkten. Basierend auf der strategisch-analytischen Ausbildung einer achtjährigen Consulting-Tätigkeit für die Boston Consulting Group übernahm sie so exekutive C- Level Positionen u.a. bei Staples Inc. (CEO Deutschland), Vodafone Deutschland GmbH (Geschäftsführerin Privatkunden), der EnBW AG (Generalbevollmächtigte Vertrieb, Marketing und Operations) sowie Aufsichtsrat- und Beiratsmandate u.a. bei Praktiker AG, der Gasversorgung Süd, der Tele Columbus AG und der Österreichischen Verbund AG. Als Senior Research and Teaching Fellow sowohl an der Quadriga Hochschule Berlin als auch an der Hamburg School of Business Administration (HSBA) bemüht sie sich um zeitnahe und relevante Verzahnung von Wissenschaft und Praxis und mitgestaltet mit viel Freude die Ausbildung zukünftiger Entscheidungsträger. 

Dr. Johannes Fritz

Dr Johannes Fritz war bis 2020 mehr als 30 Jahre in geschäftsführenden Positionen im Family Office der Familien Quandt und Klatten tätig; er hatte in dieser Zeit auch Investments im Bereich der Erneuerbaren Energie begleitet. Davor war er bei Bertelsmann und KPMG . Er hat Abschlüsse als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie in Mannheim und New York Betriebswirtschaftslehre studiert. Heute ist er selbständiger Berater und in Aufsichts- und Beiräten tätig. 

Scroll to Top