Das nternationale OLI-Blockchain-Projekt mit unserem Partner Star Charge schreitet mit großem Erfolg voran. Ein erster essentieller Projektmeilenstein konnte erfolgreich abgeschlossen und getestet werden. Die „origin of charging power“ Funktion ermöglicht es, alle Ladeverbrauchsdaten der lokalen Ladestation und die PV-Erzeugungsdaten vor Ort alle 5 Minuten in der Volta-Kette aufzuzeichnen.

Grundsätzlich können alle EV-Benutzer, die ihr Fahrzeug an dieser Ladestation aufgeladen haben, durch die OLI Technologie die Herkunft ihres geladenen Stromes überprüfen. In den nächsten Wochen werden wir das dynamische Lademanagementsystem implementieren. Wir rechnen mit weiteren spannenden Fortschritten und Meilensteinen in den nächsten Wochen und Monaten. Mit OLI wird die Energiewende jeden Tag transparenter und greifbarer. #olimove

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top